Menu

Wir essen die Welt

wedw_vernissage_6<div class='url' style='display:none;'>/</div><div class='dom' style='display:none;'>refsargans.ch/</div><div class='aid' style='display:none;'>10</div><div class='bid' style='display:none;'>564</div><div class='usr' style='display:none;'>5</div>
Die Sonderausstellung "Wir essen die Welt" lädt ein zu einer kulinarischen Weltreise der besonderen Art. Sie beleuchtet Facetten rund um das Essen, die Nahrungsmittelproduktion und den Handel, um Genuss und Geschäft, Hunger und Überfluss.
Kathrin Brouwer,
Das OeME-Team organisiert am 26. August 2017 einen Besuch der Ausstellung "Wir essen die Welt" im Naturmuseum in St. Gallen. Besucherinnen und Besucher tauchen in eine Erlebniswelt ein, die sie aus verschiedenen Perspektiven spielerisch erkunden können.
Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie unter » www.wir-essen-die-welt.ch

Wir fahren kollektiv mit Zug und Bus nach St. Gallen zum Naturmuseum. Dort schauen wir uns nach ein paar einführenden Worten die Ausstellung an. Im Museumscafé essen und trinken wir etwas Kleines vor der Heimreise. Der Gruppeneintritt kostet 10.00 Franken pro Person, Museumspass und Raiffeisen-Maestrokarte sind gültig.

Abfahrt in Sargans: 12.36 Uhr
Ankunft in Sargans: 18.24 Uhr


Anmeldung mit Angaben zum benötigten Fahrausweis (GA, Halbtax) und Maestro- oder Museumspass bis 20. August an:

Evang. -ref. Kirchgemeinde
Sekretariat
Irène Blatter
Zürcherstrasse 82a, 7320 Sargans
081 710 43 01
sekr@ref-sargans.ch


Reformierte Kirchgemeinde Sargans•Mels•Vilters–Wangs
Zürcherstrasse 82, 7320 Sargans
081 710 43 01
evkg-3-200x300
Verantwortlich: Irene Blatter
Bereitgestellt: 26.07.2017